Japanische Flüssigkeiten

Heute habe ich mir über japanische Flüssigkeiten Gedanken gemacht. Dies resultiert wohl aus dem gestrigen Abend, als ich mich dazu entschlossen habe weiterlesen


Saarland im japanischen Museum

Dieses Wochenende habe ich das Städtchen erkundet, in dem ich wohne – Tomioka. Ich bin mit Bewohnern aus dem Wohnheim an den See hier in der Nähe gefahren. Schwimmen kann man in dem leider nicht 😦

weiterlesen


Anpassen an neue Lebensumstände

Meine ersten zwei Wochenenden habe ich zunächst bei einem Freund aus Düsseldorf (Lukas Koch, alias Ast) in Yokohama (drei Stunden von Tomioka entfernt)verbracht. So hatte ich die Möglichkeit das Leben der ausländischen Studenten an der Keio University kennenzulernen. weiterlesen


Der weite Weg nach Japan – eine „harte Schule“

Für diejenigen, die es nicht mitbekommen haben – da die ganze Auslandgeschichte mit Japan sehr unkoordiniert gelaufen ist – fasse ich noch mal kurz meine letzten Monate Etappenweise zusammen.

Am 11.04.2011 sollte ich mein Praktikum in Japan, genauer in Tomioka (Präfektur Gunma) bei Bosch anfangen. Nach dem Beben am 11.03 in Japan wurden diese Pläne jedoch über den Haufen geschmissen. weiterlesen